Enthaftungserklärung InfoStation U5

Erklärung betreffend den Zutritt zur U5-InfoStation / Baustelle U-Bahnhof Rotes Rathaus

 1. Mir ist bekannt, dass es auf der Baustelle erhebliche Unfallgefahren gibt. Abgesehen von der U5-InfoStation auf der Zwischenebene des U-Bahnhofs findet grundsätzlich kein Besucherverkehr statt. Deshalb gibt es auch keine für Besucher besonders gekennzeichneten und gesicherten Bereiche/Wege. Es besteht daher ohne jede Einschränkung die Gefahr, dass ich durch das Betreten und den Aufenthalt auf der Baustelle Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit erleide.

 2. Zur Vermeidung von Unfallgefahren auf der Baustelle verhalte ich mich besonnen und aufmerksam. Ich begebe mich nicht in Bereiche, zu denen der Zutritt ausdrücklich verboten ist oder die als gefährlich gekennzeichnet sind. Zudem bin ich darüber informiert, dass das Betreten der Baustelle nur mit festem Schuhwerk, Schutzwesten und aufgesetztem Schutzhelm zulässig ist und diese Schutzausrüstung während des gesamten Baustellenaufenthalts zu tragen ist. Das Benutzen von zur Baustelle gehörigen Arbeitsgeräten oder sonstiger Ausrüstung ist untersagt.

 3. Mir ist bewusst, dass das Betreten und der Aufenthalt auf der Baustelle auf eigene Gefahr geschehen. Ich übernehme somit jedes sich im Zusammenhang mit dem Betreten/dem Aufenthalt auf der Baustelle ergebende Risiko für mein Leben, meinen Körper und meine Gesundheit sowie für die von mir auf der Baustelle mitgeführten Sachen. Von dieser Risikoübernahme sind lediglich Schädigungen ausgenommen, die auf vorsätzliches Verhalten des Bauherrn oder seiner Erfüllungs-/ Verrichtungsgehilfen zurückzuführen sind.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.