Bautagebuch

10. Oktober 2013

Temporäre Parkposition für Bärlinde

Bärlinde hat seit ihrem Start im Juni 2013 erfolgreich und zuverlässig gearbeitet. Die Nachbarbaustelle des Humboldtforums wurde vollständig und ohne Probleme unterfahren.

Insgesamt hat die Tunnelvortriebsmaschine inzwischen schon 280 Tübbingringe passgenau eingesetzt. Damit sind schon 427 Meter der ersten Tunnelröhre für den U5-Lückenschluss erfolgreich fertiggestellt.

Nun wird die Maschine in eine sichere, durch eine Betonwand geschützte Parkposition vor der Baugrube des U-Bahnhofs Museumsinsel gebracht. In ihrer Parkposition wird Bärlinde für den weiteren Tunnelvortrieb gewartet und für die Weiterfahrt vorbereitet.

Die Umsetzung aller Aufgaben erfolgt mit Hochdruck. Aber erst wenn alles geprüft und gesichert ist, gibt es "grünes Licht". Dann nimmt das Fahrerteam wieder Platz im Cockpit und Bärlinde kann weiterfahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.