Bautagebuch

1. Februar 2017

Rückbau des Bauhafens an der Spree

Bauhafen © Reetz-Graudenz

Der Bauhafen an der Spree, der eigens für den Abtransport des von der Tunnelbohrmaschine Bärlinde zutage geförderten Materials hergestellt worden war, wird ab heute planmäßig zurückgebaut. Der Hafen ersetzte ca. 12.000 LKW-Fahrten durch Berlins Mitte. Der Rückbau wird voraussichtlich bis Ende Mai dauern. Anschließend wird der Uferweg auf der östlichen Seite der Spree hin zum Nikolaiviertel dauerhaft geöffnet. Die Personenschifffahrt wird von der Maßnahme nicht beeinträchtigt. 

Tags

Archive zum Bautagebuch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.