Bautagebuch

23. August 2018

Fliegende Fahrtreppen

Fahrtreppe vor Rotem Rathaus, Mai 2018 © A. Reetz-Graudenz

Ob unterirdisch über die Gleise oder hoch durch die Luft: Die Fahrtreppen - oder auch Rolltreppen, wie sie gemeinhin genannt werden - für die U-Bahnhöfe Rotes Rathaus und "Unter den Linden" wurden in den letzten Monaten an ihr Ziel gebracht und erfolgreich eingebaut. Benutzen kann man die Fahrtreppen zwar noch nicht, aber die U-Bahnhöfe sind wieder ein Stück fertiger.

Weitere Bilder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.