Bautagebuch

8. Mai 2014

Bärlinde hat zum ersten Mal den "Alten Fritz" passiert

BTB_Fritz_08052014 © PRG U5/Anne Hagemann

Die Tunnelvortriebsmaschine hat das Reiterstandbild Friedrichs des Großen - in Berlin besser bekannt als "Alter Fritz" - heute Morgen zum ersten Mal passiert. Damit ist die nördliche Tunnelröhre für den Lückenschluss U5 inzwischen 902 Meter lang. 597 Tübbingringe wurden bisher verbaut.

Bärlinde setzt ihren Weg nun unter dem Boulevard entlang fort, durch die Baugrube des zukünftigen U-Bahnhofs Unter den Linden und hin zu ihrem Ziel am U-Bahnhof Brandenburger Tor.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.