Bautagebuch

13. Dezember 2013

Auf der Friedrichstraße rollen wieder Autos

Die Einschränkungen durch den U-Bahnbau gehen weiter zurück. Nach der pünktlichen Aufhebung der U6-Sperrung wird nun die Friedrichstraße zwischen Mittelstraße und Behrenstraße teilweise für den Verkehr geöffnet. So ist die Friedrichstraße im Umfeld der Baustelle für den U-Bahnhof Unter den Linden für Weihnachtseinkäufe wieder motorisiert erreichbar.

Die Friedrichstraße ist zunächst auf dem bisher gesperrten Teilstück für den Kfz- und Fahrradverkehr einspurig von Süden nach Norden befahrbar mit einer Abbiegemöglichkeit in die Straße Unter den Linden in Richtung Westen. Zusätzlich steht für den Fahrradverkehr eine gegenläufige Spur von Norden nach Süden zur Verfügung.

Tags

Archive zum Bautagebuch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.