Bautagebuch

29. Oktober 2020

Alex-Tunnel: Bereit für die neue U5!

Leichterung Bagger Alex-Tunnel Oktober 2020 © A. Reetz-Graudenz

Damit ab dem 04. Dezember die Bahnen der U5 sicher durch den Alex-Tunnel fahren können, musste die Auflast über dem Tunnel um insgesamt 10.000 Tonnen reduziert werden. Dies war nötig, da bei Erdarbeiten im Jahr 2017 festgestellt wurde, dass der Tunnel mit massiveren Bodenschichten bedeckt war, als für die Durchfahrt der neuen U5 zulässig gewesen wäre.

Nun können wir vermelden: Der Alex-Tunnel ist bereit für die neue U5! Die zu schweren Bodenschichten sind vollständig abgetragen. Der Tunnel ist zu 100 Prozent geleichtert. In den kommenden Wochen wird nun der abgetragene Bereich über dem Tunnel mit dem leichten Schaumglasschotter aufgefüllt und die Oberfläche wiederhergestellt.

Weitere Bilder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.