Bautagebuch

Tag: Tunnelvortriebsmaschine

Abschied von Bärlinde © Antonio Reetz-Gaudenz
16. Februar 2016

Abschied von Bärlinde

Nachdem Bärlinde, die Tunnelvortriebsmaschine, fast drei Jahre lang gute Dienste geleistet und 2x 1,6 Kilometer Tunnel vom Marx-Engels-Forum bis zum Brandenburger Tor gegraben hatte, sind ihre Tage in Berlin-Mitte nun gezählt.

 

Tunnelmannschaft feiert den Barbaratag © Antonio Reetz-Graudenz
4. Dezember 2015

Tunnelmannschaft feiert den Barbaratag

Der bergmännischen Tradition entsprechend beging die Tunnelmannschaft der bauausführenden Firma Implenia gemeinsam mit weiteren Baubeteiligten heute den Barbaratag.

 

23. November 2015

Öffnung des Boulevard Unter den Linden nach Vereisungsmaßnahme

Am vergangenen Sonntag wurde der nördliche Straßenabschnitt zwischen Schadow- und Wilhelmstraße auf dem Boulevard Unter den Linden planmäßig wieder für den Verkehr geöffnet.

 

9. November 2015

Abschnittsweise Sperrung des Boulevard Unter den Linden wegen Vereisungsmaßnahmen

Am heutigen Montagmorgen wurde der nördliche Straßenabschnitt zwischen Wilhelm- und Schadowstraße auf dem Boulevard Unter den Linden in Richtung Brandenburger Tor für eine vorsorgliche Vereisungsmaßnahme voll gesperrt.

 

Zweite Tunnelröhre für den Lückenschluss der U5 ist fertiggestellt © PRG U5/Anke Karolak
14. Oktober 2015

Zweite Tunnelröhre für den Lückenschluss der U5 ist fertiggestellt

Im April 2015 hatte Bärlinde ihre zweite Reise durch den Berliner Untergrund angetreten. Nun, ein halbes Jahr später, hat sie ihre Pflicht getan und die zweite Tunnelröhre hergestellt.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 41. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
9. Oktober 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 41. KW 2015

Geschafft: Die zweite Tunnelröhre mit ihren 1.620 Metern, bestehend aus 1.076 Tübbingringen, ist fertig. Und ich bin jetzt sozusagen in meiner Endposition „eingeparkt“

 

Bärlindes Wochenrückblick: 40. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
2. Oktober 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 40. KW 2015

An diesem Wochenende wird gefeiert am Brandenburger Tor: 25 Jahre deutsche Einheit. Und auch ich gedenke dieses Tags sehr gern, denn er hat für mich eine besondere Bedeutung.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 39. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
25. September 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 39. KW 2015

Vielleicht habt ihr es heute schon in einer Berliner Zeitung gelesen: Ich bin fast am Ende meiner zweiten Fahrt.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 38. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
18. September 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 38. KW 2015

Ich bin in dieser Woche gut vorangekommen, nun ist es wirklich nicht mehr weit.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 37. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
11. September 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 37. KW 2015

Ich komme jetzt wieder gewohnt gut voran und bin mit dem Schneidrad nun schon kurz vor der Glinkastraße. Damit rückt das Ziel am U-Brandenburger Tor immer mehr in greifbare Nähe.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 36. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
4. September 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 36. KW 2015

Seit gestern, Donnerstag, bin ich wieder unterwegs und war auch schon fleißig.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 35. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
28. August 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 35. KW 2015

Diese Woche bin ich nicht weiter vorangekommen und habe keine neuen Tübbingringe eingebaut, denn ich werde immer noch fit gemacht für die letzten rund 400 Meter und den Zieleinlauf.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 34. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
21. August 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 34. KW 2015

Ich habe die Baugrube Unter den Linden nahezu vollständig durchfahren. Mit dem Schneidrad bin ich nun schon in der westlichen Schlitzwand, die die Baugrube begrenzt.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 33. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
14. August 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 33. KW 2015

Ich habe die Kreuzung Unter den Linden/Friedrichstraße passiert. Leider konnte ich zum Shoppen nicht anhalten.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 32. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
7. August 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 32. KW 2015

Ich bin nun zwischen der Charlottenstraße und der Friedrichstraße in die Baugrube für den U-Bahnhof Unter den Linden eingefahren.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 31. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
31. Juli 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 31. KW 2015

Diese Woche bin ich wieder gut vorangekommen. Ich bin jetzt kurz vor der Charlottenstraße und damit schon fast an der Staatsbibliothek vorbei.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 30. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
24. Juli 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 30. KW 2015

Die Hälfte ist bereits geschafft! Wie erwartet konnte ich diese Woche Bergfest der zweiten Tunnelröhre feiern.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 29. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
17. Juli 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 29. KW 2015

Weil es heute so sommerlich warm ist, gibt es nur ein kurzes Update. Ich bin natürlich noch Unter den Linden und die Arbeiten gehen sehr gut voran.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 28. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
10. Juli 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 28. KW 2015

Ich bin auf den Boulevard eingebogen! Ganz schön noble Gesellschaft hier Unter den Linden: Fashion Week, Besuch der Queen und großes Richtfest.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 27. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
3. Juli 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 27. KW 2015

Gestern konntet ihr es ja schon lesen: Ich habe ohne Probleme den Spreekanal und die Kommandantur unterfahren.

 

Bärlinde erreicht demnächst den Boulevard Unter den Linden © Bärlin Team
2. Juli 2015

Bärlinde erreicht demnächst den Boulevard Unter den Linden

Die Tunnelvortriebsmaschine Bärlinde hat nun bei ihrer zweiten Fahrt die westliche Baugrube des künftigen U-Bahnhofs Museumsinsel erreicht.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 26. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
26. Juni 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 26. KW 2015

Ahoi, die zweite! Ich befinde mich gerade unter dem Spreekanal und damit quasi schon im zukünftigen Bahnsteigbereich des U-Bahnhofs Museumsinsel.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 25. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
19. Juni 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 25. KW 2015

Das Humboldtforum ist geschafft! Die Reise war etwas anstrengend mit all dem Mergel, der klebt ganz schön.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 24. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
12. Juni 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 24. KW 2015

Noch die letzten Meter unter dem Humboldtforum, dann ist eine weitere Etappe geschafft! Passend dazu feiern die Kollegen vom Schloss heute Richtfest.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 23. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
5. Juni 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 23. KW 2015

Ich treibe den Tunnel weiter unter dem Humboldtforum voran. Neulich bin ich an der Palastwanne vorbeigekommen, die hatte ich mir aber anders vorgestellt...

 

Bärlindes Wochenrückblick: 22. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
29. Mai 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 22. KW 2015

Und täglich grüßt das Humboldtforum… Ich arbeite mich stetig weiter drunter hinweg. Nur schade, dass ich von dem Baugeschehen gar nichts sehe.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 21. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
22. Mai 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 21. KW 2015

Weiterhin hallo von unter dem zukünftigen Humboldtforum! Ist ganz schön klebrig und lehmig hier unten, aber ich komme trotzdem gut voran.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 20. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
15. Mai 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 20. KW 2015

Hallo von der anderen Seite! Ich habe mich diese Woche ohne Probleme unter der Spree durchgearbeitet.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 19. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
8. Mai 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 19. KW 2015

Ahoi! Wie versprochen waren meine Tunneljungs und ich auch am langen Wochenende und in den vergangenen Tagen fleißig.

 

Bärlinde unterquert zum zweiten Mal die Spree © Bärlin Team
7. Mai 2015

Bärlinde unterquert zum zweiten Mal die Spree

Die Tunnelvortriebsmaschine Bärlinde unterquert in den nächsten Tagen die Spree zwischen dem Marx-Engels-Forum und dem Humboldtforum.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 18. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
30. April 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 18. KW 2015

Ich melde mich schon heute, obwohl erst Donnerstag ist, denn die meisten von euch haben ja morgen sicherlich frei.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 17. KW 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
24. April 2015

Bärlindes Wochenrückblick: 17. KW 2015

Da bin ich wieder! Und ich freue mich, dass ich nach meiner verdienten Pause nun wieder im Einsatz für die zweite Röhre der neuen U5 bin.

 

„Glück auf“ für die zweite Tunnelröhre © Bärlin Team
26. März 2015

„Glück auf“ für die zweite Tunnelröhre

Mit einem herzlichen „Glück auf“ wurde Bärlinde heute symbolisch auf ihre zweite 1,6 Kilometer lange Reise Richtung Brandenburger Tor geschickt.

 

Bärlinde hat ein neues Schneidrad © Antonio Reetz-Graudenz
17. März 2015

Bärlinde hat ein neues Schneidrad

Für den Vortrieb der zweiten Tunnelröhre wurde heute mit einem speziellen Raupenkran das neue Schneidrad in den Startschacht der Tunnelvortriebsmaschine eingehoben.

 

Big Bags im Spreekanal werden versetzt © Antonio Reetz-Graudenz
16. März 2015

Big Bags im Spreekanal werden versetzt

In Vorbereitung für die Fahrt der zweiten Tunnelröhre wird seit der vergangenen Woche die Ballastierung aus Big Bags im Spreekanal versetzt.

 

Raupenkran für Bärlindes neue Teile aufgebaut © PRG U5/Anke Karolak
6. März 2015

Raupenkran für Bärlindes neue Teile aufgebaut

Seit dieser Woche gibt es auf der U5-Baustelle auf dem Marx-Engels-Forum Gerätezuwachs in Form eines Raupenkrans. Mit diesem werden in den kommenden Tagen die neuen Teile der Tunnelvortriebsmaschine in den Startschacht eingehoben.

 

Bärlindes Sondernachrichten: Neue Teile angeliefert © Katrin Knoke
24. Juli 2014

Bärlindes Sondernachrichten: Neue Teile angeliefert

Habt ihr das gesehen?! Diese Woche wurden nigelnagelneue Schildteile für mich angeliefert. Haben die Logistiker echt super gemacht.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 29. KW 2014 © PRG U5/Martin Wrzalek
18. Juli 2014

Bärlindes Wochenrückblick: 29. KW 2014

Geschafft! Da hat das Daumendrücken doch wirklich etwas gebracht. Und während unsere Elf sich auf das Finale vorbereitet hat, habe auch ich mein Ziel erreicht.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 28. KW 2014 © PRG U5/Martin Wrzalek
11. Juli 2014

Bärlindes Wochenrückblick: 28. KW 2014

Mensch, was für eine Woche! Ich konnte es zwar nicht sehen, aber was mir hier von Fußball und Wetter berichtet wurde, war schon aufregend.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 27. KW 2014 © PRG U5/Martin Wrzalek
4. Juli 2014

Bärlindes Wochenrückblick: 27. KW 2014

Ich könnte das Ziel schon fast sehen - wäre es nur nicht so duster hier unten. Die Schadowstraße habe ich hinter mir gelassen und jetzt geht's aufs Brandenburger Tor zu.

 

Bärlindes Wochenrückblick: 26. KW 2014 © PRG U5/Martin Wrzalek
27. Juni 2014

Bärlindes Wochenrückblick: 26. KW 2014

Ich bin diese Woche gut und gleichmäßig vorangekommen. Ich fahre schön unter unserem Prachtboulevard entlang, jetzt gerade zwischen Schadowstraße und Neustädtische Kirchstraße.

 

Bärlinde hat zum ersten Mal den "Alten Fritz" passiert © PRG U5/Anne Hagemann
8. Mai 2014

Bärlinde hat zum ersten Mal den "Alten Fritz" passiert

Die Tunnelvortriebsmaschine hat das Reiterstandbild Friedrichs des Großen - in Berlin besser bekannt als "Alter Fritz" - heute Morgen zum ersten Mal passiert.

 

Bärlinde lässt den Spreekanal hinter sich © Martin Stefke
7. April 2014

Bärlinde lässt den Spreekanal hinter sich

Heute hat die Tunnelvortriebsmaschine Bärlinde den Spreekanal südlich der Schlossbrücke sicher unterquert. Damit hat sie die erste von zwei Tunnelröhren unter beiden Armen der Spree erfolgreich hergestellt.

 

Bärlinde setzt ihren Weg fort - durch die Baugrube Museumsinsel-Ost und unter dem Spreekanal hinweg © Martin Stefke
25. März 2014

Bärlinde setzt ihren Weg fort - durch die Baugrube Museumsinsel-Ost und unter dem Spreekanal hinweg

Bärlinde hat heute Nacht wieder Fahrt aufgenommen und wird demnächst die Baugrube Museumsinsel-Ost durchfahren und anschließend den Spreekanal unterqueren.

 

28. Februar 2014

Mit Sand gefüllte "Big Bags" beschweren die Sohle des Spreekanals

Derzeit laufen die Vorbereitungen zur Weiterfahrt der Tunnelvortriebsmaschine. Damit sie bei der Unterquerung des Spreekanals genug Gewicht über sich hat, wird dessen Sohle ballastiert.

 

Gutachter geben grünes Licht für Bärlindes Weiterfahrt © PRG U5/Martin Wrzalek
14. Januar 2014

Gutachter geben grünes Licht für Bärlindes Weiterfahrt

Kurz nach Beginn des neuen Jahres lagen die zwei Gutachten vor, die klären sollten, ob die Baugrube Museumsinsel-Ost von der Tunnelvortriebsmaschine gefahrlos durchfahren werden kann oder nicht.

 

10. Oktober 2013

Temporäre Parkposition für Bärlinde

Bärlinde hat seit ihrem Start im Juni 2013 erfolgreich und zuverlässig gearbeitet. Die Nachbarbaustelle des Humboldtforums wurde vollständig und ohne Probleme unterfahren.

 

2. September 2013

Erste Spreeunterquerung erfolgreich

Die Tunnelvortriebsmaschine Bärlinde hat die Spree sicher unterquert und die erste Röhre unter der Spree vollständig ausgebaut. Damit ist ein weiterer Schritt für den Lückenschluss U5 gemeistert worden.

 

27. August 2013

Die erste Spreeunterfahrung beginnt

Nachdem Bärlinde Anfang August einen Zwischenstopp einlegte, hat die Tunnelvortriebsmaschine nun die Spreeunterquerung begonnen.

 

9. August 2013

Vorbereitungen für Spreeunterfahrung

Wer in diesen Tagen den Aussichtspunkt an der Baustelle der U5 besucht hat, konnte es bemerken: Bärlinde hat ihre Fahrt unterbrochen. Der Grund: ...

 

24. Juni 2013

Bärlinde fährt los

Vier Tage nach der Tunneltaufe beginnt Bärlinde ihre Fahrt durch den Berliner Untergrund vom Startschacht am Marx-Engels-Forum bis zum U-Bahnhof Brandenburger Tor.

 

20. Juni 2013

Erste Tunnelröhre wird getauft

"Charlotte I" heißt der erste der zwei 1,6 Kilometer langen Tunnel, der die neuen U5-Bahnhöfe Berliner Rathaus, Museumsinsel und Unter den Linden an das bestehende U-Bahnnetz anschließen wird.

 

Glückauf, Bärlinde! © Katrin Knoke
6. Mai 2013

Glückauf, Bärlinde!

Die Vortriebsmaschine, die ab Ende Juni die erste Röhre für die neue U5 bohrt, ist nicht länger namenlos. "Bärlinde" heißt das technische Wunderwerk, das die schwäbische Firma Herrenknecht eigens für den Berliner Untergrund konstruiert hat.

 

8. April 2013

Autokran für Anlieferung von Bärlinde wird aufgebaut

30 Transporter waren nötig, um den 188 Meter hohen Kran anzuliefern. Der Riesenkran wird die einzelnen Teile der Tunnelvortriebsmaschine von den Transportschiffen in den Startschacht am Marx-Engels-Forum heben.

 

18. März 2013

Geben Sie dem "Baby" einen Namen!

Die Tunnelvortriebsmaschine, die ab Mitte Juni die erste Röhre für den U5-Tunnel vom Berliner Rathaus bis zum Brandenburger Tor herstellen soll, ist mit 74 Metern Länge und einem Gewicht von 700 Tonnen ein echtes Riesenbaby.