Bautagebuch

Tag: Startschacht

Der Startschacht ist verschwunden © Reetz-Graudenz
20. April 2017

Der Startschacht ist verschwunden

Kontinuierlich sind die Rohbau-Arbeiten an der Gleiswechselanlage vorangegangen. Die beiden Charlottentunnel sind nun unter der Decke verschwunden.

 

Rückblick Januar 2016 © Antonio Reetz-Graudenz
29. Januar 2016

Rückblick Januar 2016

Der Januar brachte Frost und Schnee, was unsere Bauarbeiten glücklicherweise nicht einschränkte. So wurde im ersten Monat des neuen Jahres bereits einiges geschafft!

 

Rückblick Dezember 2015 © PRG U5/Maik Kopsch
31. Dezember 2015

Rückblick Dezember 2015

Das Projekt U5 wünscht allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016! Zum Ausklang des alten Jahres werfen wir noch einen Blick auf dessen letzten Monat.

 

Rückblick November 2015 © Antonio Reetz-Graudenz
3. Dezember 2015

Rückblick November 2015

Da von den Arbeiten unter der Erde oberirdisch nicht viel zu sehen ist, geben wir nun einen monatlichen Rückblick auf die Bauarbeiten. Den Anfang macht der November 2015.

 

Dacharbeiten am U5-Infowaggon © Oliver Lang
8. Juni 2015

Dacharbeiten am U5-Infowaggon

Wegen Dacharbeiten bleibt der U5-Infowaggon vom 08.06.2015 bis einschließlich 15.06.2015 geschlossen.

 

Mehr als 50.000 Besucher im U5-Infowaggon © Oliver Lang
18. Mai 2015

Mehr als 50.000 Besucher im U5-Infowaggon

Der U5-Infowaggon erfreut sich so großer Beliebtheit, dass in der vergangenen Woche die Zahl von 50.000 Besuchern seit der Eröffnung im September 2013 erreicht wurde.

 

Infotürme werden Anfang Mai abgebaut © BVG
21. April 2015

Infotürme werden Anfang Mai abgebaut

Die U5-Infotürme in der Rathausstraße, sowohl gegenüber der Poststraße am Nikolaiviertel als auch direkt vor dem Roten Rathaus, werden Anfang Mai 2015 abgebaut.

 

Bärlinde hat ein neues Schneidrad © Antonio Reetz-Graudenz
17. März 2015

Bärlinde hat ein neues Schneidrad

Für den Vortrieb der zweiten Tunnelröhre wurde heute mit einem speziellen Raupenkran das neue Schneidrad in den Startschacht der Tunnelvortriebsmaschine eingehoben.

 

Raupenkran für Bärlindes neue Teile aufgebaut © PRG U5/Anke Karolak
6. März 2015

Raupenkran für Bärlindes neue Teile aufgebaut

Seit dieser Woche gibt es auf der U5-Baustelle auf dem Marx-Engels-Forum Gerätezuwachs in Form eines Raupenkrans. Mit diesem werden in den kommenden Tagen die neuen Teile der Tunnelvortriebsmaschine in den Startschacht eingehoben.

 

Unser Infoturm bekommt ein Makeover © BVG
26. Juni 2014

Unser Infoturm bekommt ein Makeover

Unser gelber Infoturm am Startschacht der Tunnelvortriebsmaschine wird im Juli wegen Schönheitsreparaturen für einige Tage verschwinden. Der Turm am Marx-Engels-Forum wird voraussichtlich vom 30.06.2014 bis zur 29. KW einer kosmetischen Behandlung unterzogen.

 

4. März 2014

Berliner Feuerwehr übt im Tunnel unter realistischen Bedingungen

Die Berliner Feuerwehr hat im Tunnel des U5-Neubaus und im Startschacht auf dem Marx-Engels-Forum eine Übung abgehalten. Ziel der Übung war die Erprobung von Rettungsmaßnahmen im Falle eines Brandes.

 

20. Juni 2013

Erste Tunnelröhre wird getauft

"Charlotte I" heißt der erste der zwei 1,6 Kilometer langen Tunnel, der die neuen U5-Bahnhöfe Berliner Rathaus, Museumsinsel und Unter den Linden an das bestehende U-Bahnnetz anschließen wird.

 

Glückauf, Bärlinde! © Katrin Knoke
6. Mai 2013

Glückauf, Bärlinde!

Die Vortriebsmaschine, die ab Ende Juni die erste Röhre für die neue U5 bohrt, ist nicht länger namenlos. "Bärlinde" heißt das technische Wunderwerk, das die schwäbische Firma Herrenknecht eigens für den Berliner Untergrund konstruiert hat.

 

8. April 2013

Autokran für Anlieferung von Bärlinde wird aufgebaut

30 Transporter waren nötig, um den 188 Meter hohen Kran anzuliefern. Der Riesenkran wird die einzelnen Teile der Tunnelvortriebsmaschine von den Transportschiffen in den Startschacht am Marx-Engels-Forum heben.

 

BVG macht U5-Baustelle zur Schaustelle © BVG
18. September 2012

BVG macht U5-Baustelle zur Schaustelle

Er ist 6,50 Meter hoch, knallgelb und steht direkt vorm Nikolaiviertel in der Rathausstraße. Der Infoturm der BVG, mit dem allen Neugierigen ab sofort der Blick über den Bauzaun gewährt wird.

 

24. April 2012

Erster Schlitzwandgriff

Nach Jahren der Vorbereitung ist es nun so weit: Am 24. April 2012 fällt der Startschuss für die Arbeiten an der neuen U5, dem Lückenschluss zwischen Brandenburger Tor und Alexanderplatz.