Bautagebuch

27. April 2018

Einblicke in den Alextunnel

Sanierter Alextunnel  Weichenstellhaus April 2018 © A.Reetz-Graudenz

Der im Jahre 1930 entstandene Alextunnel, der den Alexanderplatz und das rote Rathaus verbindet, soll auch noch mit Inbetriebnahme der neuen U5 funktionstüchtig sein und wird die Kehranlage unterhalb des U-Bahnhofs Rotes Rathaus beherbergen. Aus diesem Grund wird dieser grundsaniert. Eine Verbindung mit dem von Bärlinde gebohrtem Tunnel führt dann bis zur neuen Gleiswechselanlage. Schotter und Schienenarbeiten sind bereits in vollem Gange und laufen parallel zu den Bewehrungsarbeiten, die noch anstehen, um den über 80 Jahre alten Alextunnel für die nächsten 150 Jahre auszurüsten. 

Weitere Bilder