BAU X KUNST

13.500 Besucher am U-Bahnhof "Unter den Linden"

Am letzten Oktoberwochenende fanden am U-Bahnhof Unter den Linden die "Tage der offenen Baustelle" statt. Rund 13.500 Menschen bewunderten die Ausstellung von 37 Ölgemälden des Berliner Malers Christopher Lehmpfuhl und 35 Fotografien des Fotografen Antonio Reetz-Graudenz in der U-Bahnhof-Baustelle "Unter den Linden". 

Eröffnet wurden die "Tage der offenen Baustelle" im Rahmen einer Vernissage, die von unserem Kooperationspartner Bertelsmann ausgerichtet wurde. 

© A. Reetz-Graudenz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.